Fachberatung ermöglicht Perspektivwechsel

Ziel der Fachberatung ist es, unsere Familien dabei zu unterstützen, das eigene professionelle Handeln zu überprüfen und zu optimieren. Die Beratung findet in den Familien statt; je nach Bedarf bieten wir wechselnde Settings mit den einzelnen Familienmitgliedern an.

Fachberatung ermöglicht Perspektivwechsel und Distanz zum Alltagsgeschehen. Unsere Fachleute helfen bei der Entwicklung neuer Lösungen und der Veränderung eingefahrener Verhaltensmuster.

Darüber hinaus stehen sie auch als Ansprechpersonen für die Kinder und Jugendlichen zur Verfügung und begleiten Besuchskontakte. Sie arbeiten mit den Herkunftseltern und koordinieren die Hilfeplanungen.

Fachberatung in Krisensituationen

Gerade in Krisensituation kann professionelle Beratung von außen für alle Beteiligten sehr hilfreich sein. Unsere Fachleute handeln uneingeschränkt und solidarisch im besten Interessen der jungen Menschen (Handlungsprinzip der Parteilichkeit in der sozialen Arbeit), sie strukturieren und moderieren den Prozess. Im Dialog mit den Beteiligten entwickeln sie angemessene Lösungsstrategien.