Kängo – Hilfe zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Als freier Träger leistet die Kängo gGmbH in Hannover professionelle Hilfe zur Erziehung für Kinder und Jugendliche, für betreuende Familien und Herkunftsfamilien. In enger Zusammenarbeit mit den Jugendämtern unterstützen wir die individuelle Aufnahme von Kindern und Jugendlichen in Erziehungsstellen und Familienwohngruppen in Hannover und der weiteren Umgebung entsprechend unserem pädagogischen Setting. Darüber hinaus organisieren wir Fortbildungsmaßnahmen sowie den wechselseitigen Know-how-Transfer.
Kängo gibt es seit 2008. Einen kurzen Überblick über unsere Entwicklung finden Sie hier.

Erziehungsstellen und Familienwohngruppen in Hannover

Unser Leitbild

Wir „leben Familie“ – und orientieren uns dabei an diesen Werten.

Unsere Standards

Auf diesen Qualitätsstandards beruht unsere professionelle Arbeit.

Fachberatung

Wir unterstützen unsere Familien dabei, das eigene professionelle Handeln zu überprüfen und zu optimieren.

Bewerbung

Wir freuen uns, wenn Sie sich als Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe bei Kängo bewerben möchten.

Partner

Informationen zu den Organisationen, in denen Kängo Mitglied ist.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag von 9–15 Uhr unter 0511 2709780, über unser Kontakt-Formular oder per E-Mail. Oder Sie nutzen unser Rückruf-Angebot: Wir melden uns bei Ihnen, wenn es Ihnen am besten passt.

Wenn Sie sich bei Kängo als Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe bewerben möchten, nutzen Sie bitte die Rufnummer 0177 6948171, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

„Eine Gesellschaft offenbart sich nirgendwo deutlicher, als in der Art und Weise, wie sie mit ihren Kindern umgeht. Unser Erfolg muss am Glück und Wohlergehen unserer Kinder gemessen werden, die in einer jeden Gesellschaft zugleich die verwundbarsten Bürger und deren größter Reichtum sind.“